Versionshistorie

JANUS v1.4.1

Veröffentlicht am: 05.08.2018

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Unterstützung für die Endpoint-Protection-Software „Data Protection“ der Firma EgoSecure.
    Das Medium wird nach der Überprüfung mit einer kryptographischen Signatur versehen. Data Protection kann damit entscheiden, ob das Medium am Arbeitsplatz freigegeben wird.
  • Konfigurationen und Appliances im Management-System können jetzt gefiltert werden
  • Massenoperationen für Konfigurationen und Appliances im Management-System sind jetzt möglich
  • Konfigurationen und Appliances können aus dem Management-System exportiert (und importiert) werden
  • Sophos: Optionale Unterstützung von Live Protection („Cloud Scanning“)
  • Verbesserungen bei Berichten (z.B. zusätzliche Informationen über Host oder CIFS-Nutzer)
  • FAT-Datenträger werden jetzt mit korrekter (lokaler) Zeitzone eingebunden
  • Unterstützung für weiteren USB-Krypto-Stick: Unterstützung für Kanguru Defender 200
  • Berichte können bei Bedarf jetzt (mehrfach) automatisch gedruckt werden
  • Verbesserungen im Dateiauswahldialog (z.B. Sortierung nach Name/Größe/Datum)
  • Verbesserungen beim iOS-Support (insbesondere für Geräte mit iOS 11.x)
  • Verbesserte Erkennung bei Multi-Session-DVDs mit UDF
  • Behandlung von Alternate Data Streams (ADS) verbessert
  • Extended Attributes diverser Dateisystem (z.B. ext4) werden jetzt explizit untersucht
  • AV-Scanner werden pro Workflow seltener gestartet
  • Verbesserungen bei Remote Update
  • Optional können einzelne AV-Scanner im Wartungsmenü jetzt temporär deaktiviert werden
  • Update auf openSUSE Leap 42.3 als zugrundeliegendem Linux-Betriebssystem
  • Grundlegende Umstellung der internen Verarbeitungsengine
  • Unzählige weitere Verbesserungen und Bugfixes

ISO-Image

ISO-Image README (inkl. Prüfsumme und Signatur)

Dokumentation Management-System (1.4.1)

Seitenanfang


JANUS v1.4

Veröffentlicht am: 10.07.2017

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Unterstützung für MTP und PTP
    Damit werden insbesondere neuere Android-Geräte, aber auch viele Digitalkameras oder MP3-Player unterstützt
  • Verbesserungen beim iOS-Support (insbesondere für Geräte mit iOS 10.x)
  • Remote Update jetzt auch per PULL (Schleuse initiiert Verbindung) zusätzlich zu PUSH (Management-System initiiert Verbindung) möglich
  • Passwörter können jetzt auf Wunsch während der Eingabe angezeigt werden
  • Zeitstempel für Dateien können beim Kopieren und Konvertieren jetzt optional übernommen werden
  • Neues Feature "Lokale Quarantäne"
  • Netzlaufwerke: CIFS-Version kann jetzt gewählt werden
  • Netzlaufwerke: Automatische Detektion des CIFS Security Modes ist jetzt möglich
  • Unterstützung für weiteren USB-Krypto-Stick: Kingston Data Traveler DT4000 G2
  • Unterstützung für neue Versionen/Varianten von eigentlich bereits unterstützten USB-Krypto-Sticks
  • Konfigurationen im Management-System können jetzt kopiert werden
  • Name und Grund können jetzt optional für jeden Workflow erfasst und im Bericht ausgegeben werden
  • Bei Betrieb eines eigenen Management-Systems: Lokale Spiegel-Server für Avira- und Sophos-Signaturen können optional eingerichtet werden
  • Update auf openSUSE Leap 42.2 als zugrundeliegendem Linux-Betriebssystem
  • Update auf neue Versionen von Ruby und Rails
  • Sophos: Aktualisierung auf neue Version
  • Zahlreiche weitere Verbesserungen und Bugfixes

Dokumentation Management-System (1.4)

Seitenanfang


JANUS v1.3.1-p5

Veröffentlicht am: 19.01.2017

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Verbesserungen im Dateiauswahl-Dialog (Workflows Kopieren und Konvertieren):
    • Schnellere Auswahl
    • Sortierfunktionen
    • Undo für Auswahl
  • Bereitstellung weiterer Optionen für die Behandlung von Quelldatenträgern nach dem Kopieren (optionales Löschen/Überschreiben)
  • Unterstützung von BitLocker mit XTS-AES (ab Windows 10, Version 1151)
  • Unterstützung für weiteres Dateisystem (OS/2 HPFS)
  • Berichte enthalten jetzt Start- und Endzeit
  • Fehlerbehebung beim Scannen von UDF-Datenträgern
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Bugfixes

Diese Version ist ein Patch-Release, der auf JANUS 1.3.1-p4 aufbaut und nicht alleine installiert werden kann. Es muss zunächst JANUS Version 1.3.1-p4 installiert sein. Die Installationsanleitung für diesen Patch-Release finden Sie im README.

Dokumentation Management-System (1.3.1-p5)

Seitenanfang


JANUS v1.3.1-p4

Veröffentlicht am: 17.10.2016

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Symantec: Aktualisierung auf neue Version
    ACHTUNG: Es handelt sich um ein Sicherheitsupdate von Symantec! Ein Update wird dringend empfohlen, wenn Symantec als Scanner verwendet wird. Weitere Informationen: Symantec Advisory SYM16-015 vom 19.09.2016
  • Symantec: Bei Verwendung des Kopieren-/Konvertieren-Workflows und einer großen Anzahl von zu prüfenden Dateien hat Symantec unter bestimmten Umständen infizierte Dateien nicht korrekt erkannt.
    Ein Update wird dringend empfohlen, wenn Symantec als Scanner verwendet wird.
  • Remote Update: Der auf den Schleusen verwendete Port kann jetzt frei konfiguriert werden.
  • Formatieren: Es werden jetzt zusätzlich die Dateisysteme exFAT und ext4 (Linux) unterstützt.
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Bugfixes

Diese Version ist ein Patch-Release, der auf JANUS 1.3.1 oder 1.3.1-p3 aufbaut und nicht alleine installiert werden kann. Es muss zunächst JANUS Version 1.3.1 oder 1.3.1-p3 installiert sein. Die Installationsanleitung für diesen Patch-Release finden Sie im README.

Dokumentation Management-System (1.3.1-p3)

Seitenanfang


JANUS v1.3.1-p3

Veröffentlicht am: 06.07.2016

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Symantec: Aktualisierung auf neue Version
    ACHTUNG: Es handelt sich um ein kritisches Sicherheitsupdate von Symantec! Ein Update wird dringend empfohlen, wenn Symantec als Scanner verwendet wird. Weitere Informationen: Symantec Advisory SYM16-010 vom 28.06.2016
  • Sophos: Abbruch des Workflows beim Kopieren von sehr vielen Dateien behoben
  • ADS: Korrektur beim Scannen und Kopieren von Dateien mit alternativen Datenströmen
  • Sophos: Aktualisierung auf neue Version
  • Aktualisierung auf neue Version des Linux-Kernels
  • Unterstützung für neue Versionen/Varianten von eigentlich bereits unterstützten USB-Krypto-Sticks
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Bugfixes

Diese Version ist ein Patch-Release, der auf JANUS 1.3.1 oder 1.3.1-p2 aufbaut und nicht alleine installiert werden kann. Es muss zunächst JANUS Version 1.3.1 oder 1.3.1-p2 installiert sein. Die Installationsanleitung für diesen Patch-Release finden Sie im README.

Dokumentation Management-System (1.3.1-p3)

Seitenanfang


JANUS v1.3.1-p2

Veröffentlicht am: 01.05.2016

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Unterstützung für Microsoft exFAT
  • Unterstützung für Microsoft BitLocker
  • Zeitzone für Schleuse ab jetzt konfigurierbar
  • Remote Update: Logfiles können jetzt per Netzwerk von den Schleusen geholt werden
  • Workflow Formatieren: Dateisystem kann optional durch Nutzer an der Schleuse gewählt werden
  • Unterstützung für weitere CIFS Security Modes
  • Erkennung/Verarbeitung von Dateien anhand des MIME-Types unterstützt ab jetzt Wildcards
  • Unterstützung für separaten Download-Zugang
    Auf diese Weise können Verwaltung und Verteilung der ISO-Images von getrennten Rollen übernommen werden.
    Nur verfügbar, wenn das Management-System durch PRESENSE gehostet wird.
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Bugfixes

Diese Version ist ein Patch-Release, der auf JANUS 1.3.1 oder 1.3.1-p1 aufbaut und nicht alleine installiert werden kann. Es muss zunächst JANUS Version 1.3.1 oder 1.3.1-p1 installiert sein. Die Installationsanleitung für diesen Patch-Release finden Sie im README.

Dokumentation Management-System (1.3.1-p2)

Seitenanfang


JANUS v1.3.1-p1

Veröffentlicht am: 27.11.2015

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Neuer Workflow Formatieren
    Medien können jetzt direkt an der Schleuse formatiert und sicher überschrieben werden
  • Unterstützung für neue Appliance JAN-A3
  • Korrekturen für Internet Explorer
    Mit neueren Versionen des Internet Explorer konnte JANUS 1.3.1 nicht korrekt bedient werden.
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Bugfixes

Diese Version ist ein Patch-Release, der auf JANUS 1.3.1 aufbaut und nicht alleine installiert werden kann. Es muss zunächst JANUS Version 1.3.1 installiert sein. Die Installationsanleitung für diesen Patch-Release finden Sie im README.

README-Datei zum Patch-Release mit Installationsanleitung (inkl. Prüfsummen und Signatur)

Dokumentation Management-System (1.3.1-p1)

Seitenanfang


JANUS v1.3.1

Veröffentlicht am: 09.11.2015

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Remote Update: Aktualisierung von Schleusen per Netzwerk (erfordert SSD)
  • Entpacken passwort-geschützter Archive (erfordert SSD)
  • Update auf openSUSE 13.1 als zugrundeliegendem Linux-Betriebssystem
  • Support für iOS-Geräte
  • Unterstützung weiterer USB-Krypto-Sticks:
    • SafeToGo 3.0
    • Data Traveler Vault Privacy 3.0
    • IronKey D200
  • Berichte können jetzt per Mail verschickt werden
  • Kopieren/Konvertieren: Optional weniger Verzeichnisse auf Ziel-Datenträger
  • DFS-Unterstützung
  • Robusterer Umgang mit invaliden Dateinamen-Encodings
  • Workflow wird jetzt automatisch beendet, wenn Medium schon abgezogen wurde und keine Probleme gefunden wurden
  • Bootloader absichern (Fehlerbehebung für Regression)
  • Sophos: Aktualisierung auf neueste Version
  • Avira: Aktualisierung auf neue SAVAPI-Version
  • Update auf neue Ruby-Version
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Bugfixes

ISO-Image README (inkl. Prüfsummen und Signatur)

Dokumentation Management-System (1.3.1)

Seitenanfang


JANUS v1.3-p1-hotfix-2

Veröffentlicht am: 14.04.2015

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Symantec: Erneute Anpassungen für den stark gestiegenen Speicherbedarf für die Symantec AV-Signaturen
  • Sophos: Beschleunigung der Scans mit Sophos
  • Sophos: Korrektur bei Anzeige der Zeitstempel

Dokumentation Management-System

Seitenanfang


JANUS v1.3-p1

Veröffentlicht am: 06.10.2014

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • AV-Scanner Symantec: Anpassungen für den stark gestiegenen Speicherbedarf für die Symantec AV-Signaturen
  • Avira: Fehler beim Kopier-Workflow mit bestimmten SMB-/CIFS-Gegenstellen behoben
  • Unterstützung weiterer USB-Krypto-Sticks:
    • Kanguru Defender 2000
    • IronKey Basic D250
    • Kingston DT4000 FIPS140-2
    • G&D SafeToGo FIPS
    • IronKey F200 Bio
  • Unterstützung für SINA Workstation
    Kontaktieren Sie bei Fragen bitte den Support.
  • Erkennung/Verarbeitung von Dateien anhand des MIME-Types
  • NTFS-Dateisystem: Behandlung von Dateien mit ADS jetzt konfigurierbar
  • Sophos: Aktualisierung auf neueste Version
  • Avira: Aktualisierung auf neueste SAVAPI-Version
  • Wartungsmenü: Touchscreen-Kalibrierung im lfd. Betrieb möglich
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Bugfixes

Dokumentation Management-System

Seitenanfang


JANUS v1.3

Veröffentlicht am: 17.06.2014

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Integration eines weiteren AV-Scanners: Sophos
  • Umstellung auf neue Avira-Engine (SAVAPI)
    Achtung: Die bis einschließlich Version 1.2.3 verwendeten Lizenzdateien funktionieren mit der neuen Engine nicht mehr. Kontaktieren Sie bei Fragen bitte den Support.
  • Unterstützung weiterer Dateisysteme: XFS, BTRFS, JFS
  • Interne Umbauarbeiten zur perspektivisch besseren Unterstützung von SINA Workstation
  • Verbesserungen bei der automatischen Touchscreen-Konfiguration
  • Konvertieren-Workflow: Erhöhung der Robustheit
  • Fehler bei der Sprachumschaltung behoben
  • Lokalisierungen verbessert und überarbeitet
  • Einige Encoding-Probleme mit UTF-8 behoben (Fehlerklasse 1038)
  • Strengere Prüfung bei Datenträgern mit mehreren Partitionen
  • Verbesserte Rückmeldung an Benutzer beim Umgang mit USB-Krypto-Sticks
  • Zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes

Dokumentation Management-System

Seitenanfang


JANUS v1.2.3

Veröffentlicht am: 11.11.2013

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Update auf openSUSE 12.3 als zugrundeliegendem Linux-Betriebssystem
  • Update auf neue Versionen von Ruby und Rails
  • Wechsel des Paketmanagers von smart auf zypper
  • Automatische Erkennung und Konfiguration des verwendeten Touchscreens
  • Probleme beim Scannen von HFS/HFS+ Medien behoben
  • Probleme beim Scannen von NTFS Medien mit alternativen Datenströmen behoben
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Bugfixes

Dokumentation Management-System

Seitenanfang


JANUS v1.2.2

Veröffentlicht am: 20.2.2013

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Kurzes Berichtsformat (ohne saubere Dateien)
  • Systemlogs im Wartungsmenü anzeigbar
  • Verbesserte Formatierung des Berichtes
  • Wählbarer security mode für CIFS-Zugriff
  • Kopier-Berichte können auf dem Zielmedium gespeichert werden
  • Verbessertes Setzen von Mail-Absendern und Hostnamen
  • Sortierte Dateiliste beim Kopierauswahl-Dialog
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Bugfixes, insbesondere in den Bereichen Netzwerk, AV-Updates

Dokumentation Management-System

Seitenanfang


JANUS v1.2.1-p1 (Patchlevel 1)

Veröffentlicht am: 22.05.2012

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Export-Funktion von AV-Signaturen im Management-System korrigiert.
  • Verbesserung der Fehlermeldungen für SMB CIFS-Zugriff auf Windows Shares.
  • Reduktion des Speicherverbrauches bei Medien mit vielen Dateien.
  • Verhindern „leerer “ Kopier-Durchgänge
  • Abschalten von Symantec Antivirus wieder möglich
  • Verbesserung der Fehler-überpruefung bei der Installation von Symantec-Antivirus.

Dokumentation Management-System

Seitenanfang


JANUS v1.2.1

Veröffentlicht am: 27.04.2012

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Zugriff auf das JANUS-Management-System über Netzwerk
  • Datei-Export von Windows-Shares auf mobile Datenträger
  • Neuer Datei-Auswahldialog
  • Unterstützung für Shares in Active-Directory Domains
  • Hinterlegen von Benuzername/Passwort in der Konfiguration zum Zugriff auf gesicherte Shares ohne Passwortabfrage an den Benutzer
  • Speichern von Log- und Quarantäne-Daten auf Shares die eine Anmeldung mit Benuzername und Passwort erfordern)
  • Mehrsprachenfähigkeit (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch)
  • Unterstützung für weitere Dateisysteme (Linux ext2/3/4, ReiserFS, MAC HFS/HFSPlus)
  • Unterstützung für Wechselmedien mit mehreren Partitionen
  • Unterstützung weiterer USB-Krypto-Sticks:
    • Kanguru Defender Basic und Elite
    • Kingston Data Traveler Privacy Edition
  • Logging über Netzwerk per Syslog
  • Beschleunigung des Workflow-Start
  • Starke Beschleunigung des Scannes sehr grosser Dateianzahlen
  • überarbeitung der Oberfläche für einfachere Touchscreen-Bedienung
  • überarbeitetes Wartungsmenü mit umfangreichen Statusinformationen zur Netzwerk-Anbidung
  • Manuelles Aufheben von Sperrungen im Wartungsmenü
  • Bessere Unterstützung für USB 3.0
  • Verbesserte Download-Funktion der ISO-Dateien im Management-System
  • Verbesserung der DHCP-Anbindung
  • Vollständige überarbeitung der internen Speicherverwaltung zur Verbesserung der Langzeit-Stabilität
  • Verbesserte Anzeige von Fehlermeldungen
  • Update auf openSUSE 12.1 als zugrundeliegendem Linux-Betriebssystem
  • viele weitere Bugfixes und Detail-Verbesserungen...

Hinweis: Die Version 1.2.1 erlaubt derzeit leider keine Konfigurationen, bei denen Symantec Antivirus deaktiviert ist. Bitte wählen sie im Reiter „Antivirus“ unter „Aktive Virenscanner“ entweder „Nur Symantec Antivirus“ oder „Beide“. Ein Hotfix für dieses Problem ist mit Version 1.2.1-p1 erhältlich.

Dokumentation Management-System

Seitenanfang


JANUS v1.1.4

Veröffentlicht am: 23.09.2011

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Unterstützung fuer Multi-Session CDs
  • Unterstützung für Medien im UDF-Format
  • Erweiterung der Netzwerk-Konfiguration auf 2 Schnittstellen und statische Routen
  • Konfigurierbarkeit eines Domain-Namens
  • Verbesserung der USB 3.0-Kombatibilität
  • Unterstützung von partitionslosen Medien
  • Verbesserte Fehlermeldungen
  • Viele Bugfixes und kleinere Verbesserungen in Benutzerführung und Fehlerbehandlung

Dokumentation Management-System

Dokumentation Live-CD

Seitenanfang


JANUS v1.1.3

Veröffentlicht am: 01.06.2011

Achtung! Bitte beachten sie die Hinweise zum Update auf Version 1.1.3 im Handbuch zum Management-System ab Seite 41!

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Unterstützung neuerer SafeSticks
  • Bessere Unterstützung neuerer Grafikkarten (insb. ATI)
  • Anzeige von System-Fehlermeldungen zu Debugzwecken
  • Kleinere Fixes an den Bildschirm-Dialogen
  • Bugfix: Deaktivierung von Avira ist wieder moeglich
  • Initiale Unterstützung von partitionslosen Medien (Beta-Feature)
  • Deaktivierung der AV-Aktualisierung während eines Workflows

Dokumentation Management-System

Dokumentation Live-CD

Seitenanfang


JANUS v1.1.2

Veröffentlicht am: 24.02.2011

Achtung! Bitte beachten sie die Hinweise zum Update auf Version 1.1.2 im Handbuch zum Management-System!

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Verwaltung des Hauptspeichers vollständig überarbeitet
  • Mehrere Speicherlecks behoben
  • Stabilität beim Scannen von NTFS verbessert
  • Stabilität beim Scannen von U3-Medien verbessert
  • Verbesserte Fehlermeldungen beim Bauen von Konfigurationen
  • Stabilität bei der Aktualisierung von Symantec AV-Signaturen verbessert
  • verschiedene kleinere Bugfixes und Verbesserungen zu TrueCrypt, Mailversand, PDF-Konvertierung, usw.

Dokumentation Management-System

Dokumentation Live-CD

Seitenanfang


JANUS v1.1.1

Veröffentlicht am: 30.12.2010

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • HTTP-Proxy-Zugriff auf Live-CD repariert
  • Bugfix in der Behandlung von Medien mit mehreren Partitionen
  • Verbesserte Fehlermeldungen beim Bauen
  • Konfigurationsmöglichkeit um Kalibrierungsdatei für Touchscreen zu hinterlegen
  • Anzeige der Avira Lizensierungsdaten repariert
  • Verbesserungen beim Herunterladen von Symantec AV-Signaturen
  • verschiedene kleinere Bugfixes und Verbesserungen

Dokumentation Management-System

Dokumentation Live-CD

Seitenanfang


JANUS v1.1

Veröffentlicht am: 12.11.2010

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Automatisches Löschen im Workflow
  • Unterstützung für NTFS-formatierte Medien (jedoch keine Festplatten mit mehr als einer Partition!)
  • Optionale Entfernung von NTFS Alternate Data Streams
  • Webproxy-Unterstützung im Management-System
  • Verbesserte Logfile-Ausgabe im Management-System
  • Konfigurierbarkeit von synchronem und asynchronem Medien-Zugriff
  • Verbesserte Fehler-Dialoge auf der LiveCD inkl. Druckfunktion
  • Verbesserte Unterstützung von Blockmaster SafeSticks
  • Verbesserte Behandlung von symbolischen Links auf CD/DVD-Medien
  • Anpassung der Java-Upgebung für Symantec LiveUpdate (intern)
  • Verschieden Verbesserungen in der Dialog-Führung (intern)
  • Bessere Behandling von Fehlerfällen beim AV-Update (intern)
  • Verbesserte Hauptspeicher-Verwaltung auf der LiveCD (intern)

Hinweis: Als Intern markierte Änderungen sind Änderungen an den internen Verarbeitungs- oder Betriebs-Prozessen der Software und für den Benutzer nicht direkt mit Änderungen im Verhalten der Software verbunden.

Dokumentation Management-System

Dokumentation Live-CD

Seitenanfang


JANUS v1.0

Veröffentlicht am: 15.10.2010

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Reparatur der Druckfunktion
  • Reduktion der Hauptspeicheranforderung auf 1,5GB
  • Entfernen unbenutzter Optionen im Management-System
  • Verbesserte Fehleranzeige bei fehlgeschlagenem Bauen
  • Unterstützung von HTTP-Proxies
  • Fehlerbehebung bei Erreichbarkeit von Netzwerklaufwerken
  • Verbessung der automatischen Grafik-Erkennung
  • Verbesserung der Wahl der Bildschirm-Auflösung
  • Treiber-Reduktion bei der CD-Erstellung (Intern)
  • Treiber-Reduktion nach Systemstart (Intern)
  • Deaktivierung des Ladens von Kernel-Modulen (Intern)
  • Umstrukturierung der Host-Firewall (Intern)
  • Verbesserung der Verarbeitung von Logdateien (Intern)
  • Verbesserung der Organisation temporaerer Dateien (Intern)
  • Verschiedene kleinere Bugfixes

Hinweis: Als Intern markierte Änderungen sind Änderungen an den internen Verarbeitungs- oder Betriebs-Prozessen der Software und für den Benutzer nicht direkt mit Änderungen im Verhalten der Software verbunden.

Dokumentation Management-System

Dokumentation Live-CD

Seitenanfang


JANUS v0.9.2

Veröffentlicht am: 22.9.2010

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Support für Blockmaster SafeStick
  • Verbesserung der Dialogführung bei nicht-schreibbaren, startfähigen Medien
  • Verbesserung der Performance beim Kopieren großer Dateien
  • Korrekte Änderungsdaten der AV-Signaturen im Wartungsmenue nach Update
  • Anzeige laufender Antivirus-Updates im JANUS-Livesystem
  • Verbesserung der englischen übersetzungen
  • überarbeitung von Bildschirm- und Fehlermeldungen
  • Verifikation der kryptographichen Signaturen von Softwarepaketen
  • Umstellung des Packagemanagers von Zypper auf Smart
  • Entfernen der Spezial-Repositories fuer Python und Ruby
  • Aktivierung der Host-Firewall

Dokumentation Management-System

Dokumentation Live-CD

Seitenanfang


JANUS v0.9.1

Veröffentlicht am: 2.9.2010

Neue Features / Verbesserungen / Behobene Probleme:

  • Dateiwahl-Dialog für Kopier-Workflow
  • Programm und AV-Versionen im Management-Frontend anzeigen
  • Namen von infizierten Dateien in Archiven anzeigen
  • Nicht „lesbare“ Dateien (z.B. verschlüsselte Archive) gemäß Konfiguration behandeln
  • Frontend in jedem Fall sofort entsperren, wenn der Auslöser der Sperrung behoben wird
  • Interne Dienste berwachen und ggf. neu starten
  • Aktualisierung der Anzeige von Gründen für eine Sperre des Systems
  • Kein Bildschirmschoner während langer Scans
  • Scanner-Version beim Scan anzeigen
  • Meldungen der Virenscanner bzgl. nicht lesbarer Dateien als Warnungen in den Report übernehmen
  • Klarere Bezeichnungen der „Löschen“-Buttons
  • überprüfen, ob auf dem Zielmedium genug Platz für die zu kopierenden Dateien ist
  • Datenträger-Name in Auswahldialog anzeigen

Dokumentation Management-System

Dokumentation Live-CD

Seitenanfang


JANUS v0.9

Veröffentlicht am: 23.8.2010